Direkt zum Inhalt

Anorganische Chemie

So viel Kalk im Bad, da hilft nur noch der Essigreiniger. Das Kalklösen funktioniert aufgrund der Eigenschaften von Säuren und Basen und den entsprechenden Reaktionen. Säuren und Basen sind nur ein Themenbereich des vielfältigen Teilgebiets der Anorganischen Chemie. Ohne Akkus wärst du im Alltag aufgeschmissen, weil dein Handy nicht funktionieren würde. Die Elektrochemie spielt nicht nur in unserem Alltag, sondern auch für unsere Zukunft mit Elektroautos und Vielem mehr eine wichtige Rolle. In diesem Teilgebiet erfährst du, welche naturwissenschaftlichen Konzepte hinter den Innovationen stecken. Außerdem machst du Bekanntschaft mit Metallen, Salzen, der Kernchemie und molekular gebaute Stoffen.